ttttt Ein Stück Natur für Sie

   

 

 

            Suchen 

Home

Aktuell   Gesundheit Lebenshilfe Lebensart  Service  Shop Sitemap

 

Aktuell bei 4yt          

Nanodynamik

Ihre eigene Quelle

Kolloidales Silber

Wasser und Mensch     

Wir über uns     

newsletter ordern

 

Datenschutz

aktualisiert

12.04.08 

                        

 

 

 

 

 

 

 

   
                                  

 


Gesundheit und Lebensfreude bei oekoworld

               

Ihr Infoportal für mehr Gesundheit und Lebensfreude

Übersicht---------------------------------------------------- Gesundheit / Ernährung / Naturkost   

Das Essener Brot, eine urtümliche Brotspezialität, ohne Zusatzstoffe mit  Bezugsquellen und Rezept zum Selber- backen! Das Naturkost Erlebnis.

 

Naturkost für alle

 

 DAS ESSENER BROT

Vor 18 Jahren brachte der „Bayer“  Horst Kröger ein neues Brot auf den Markt.  In Zusammenarbeit mit dem Bäcker Stangl hatten sie ein uraltes Rezept  mit den Qualitäten des levitierten Wassers kombiniert und ließen das so genannte Essener Brot wieder aufleben.

 Der Name kommt nicht aus dem Ruhrpott, sondern stammt von einer jüdischen Gemeinde aus dem 2. Jahrhundert vor Christus. Das Essener Brot wird mit Keimlingen gebacken. Die Mineralstoffe aus dem Korn werden durch den Keimprozess in eine Form überführt, die für den Menschen optimal verwertbar ist. Keimlinge ersetzen Backmittel und bringen ein Plus an Vitaminen und Vitalstoffen. Essener Brot gilt als besonders bekömmlich.

Und wie es  bei erfolgreichen Dingen ist,  wird das Essener Brot heute von etlichen anderen Bäckern kopiert, doch nur das Original gibt es mit levitiertem Wasser gebacken und seinen ureigenen Vorzügen. Kröger versendet auch seine Backwaren in ganz Deutschland. 

Auch in Hamburg  im Naturkostgeschäft Manna / Eimsbüttel oder Vitalis / Dorotheenstr. bzw. in den Reformhäusern von  Wulf und Co. kann man seine Brotspezialitäten beziehen.

Das Original seit über 20 Jahren vom Hersteller Bäckerei Stangl in Nussdorf/Inn Das lebendige Vollkornbrot, gebacken mit Levitiertem Wasser nach einem Rezept der Essener (Essäer). Alle Bestandteile aus kontrolliert ökologischem Anbau

Essener-Brot mit Sesam (750 g) für 3,20 Euro

Zutaten: Weizen, Roggen, Dinkel, Hafer, Hirse, Leinsaat, Sesam, Sonnenblumenkerne, Honig, Meersalz 

 60% des Getreides (Weizen zu 100%) und der Zutaten werden belebt, d.h. das Getreide und ein Teil der Zutaten werden in Levitiertem Wasser bei Zimmertemperatur zum Quellen gebracht. Nach etwa 12 Stunden, bevor der Keim sich zeigt, wird das Quellgut gequetscht. Vom ruhenden Korn soll der Keimling nur angeregt werden, dadurch enthält er mehr Vitamine und Enzyme. Das Essener-Brot wird mit Sauerteig und 1 g Hefe zubereitet. Ein Teil des Mahlgutes wird bei warmer Temperatur nur kurze Zeit angesäuert. Dadurch bildet sich dann vorwiegend Rechtsdrehende Milchsäure und keine Essigsäure. Das ist der Grund für den milden, gar nicht sauer ausgeprägten Geschmack dieses Brotes

 Dieses und weiter Brotspezialitäten sind zu bestellen bei:  

Kröger - Brot und Backwaren-Spezialitäten
- Herr Horst Kröger -
Unterkatzbach 3
DE - 83561 Ramerberg
Telefon: 08039-408770
Telefax: 08039-408771
E-Mail : info@essener-brot.com

 Mehr zum Brot und zum Bestellshop unter www.essener-brot.com

 ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~  ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Essener Brot - So können Sie es selber backen

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~  ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ 

Fladenbrot, ursprünglich aus gekeimten Weizenkörnern ohne Lockerungsmittel bei schwacher Hitze ausgebacken.

200 g Getreidekörner (Weizen, Roggen oder Dinkel) 2 Tage ankeimen lassen.
Mit 200 ml levitiertem  Wasser im Mixer zerkleinern, absieben. Der Saft kann gleich getrunken werden.

Die knetfähige Teigmasse mit 30 g Buchweizenmehl mischen, nach Geschmack würzen, z. B. mit Meersalz, Brotgewürz, Anis- oder Fenchelsamen. 30 Min. quellen lassen.

3 EL Leinsamen unterrühren.

Den Teig auf einem mit Olivenöl bestrichenen Backblech zu 2 Fladen ausstreichen.
Im vorgewärmten Ofen bei 50 °C ca. 10 Std. backen.  Das Brot hält sich ungefähr eine Woche.

 

Seitenanfang---------------------------------------------------- Gesundheit / Ernährung / Naturkost   

& Bevor Sie weitergehen, tragen Sie sich ein in unser Gästebuch &


 Kontakt  I  Newsletter  I  Home  I Suchen  I  Shop

copyrigt bei oekoworld     impressum