ttttt Ein Stück Natur für Sie

   

 

 

            Suchen 

Home

Aktuell   Gesundheit Lebenshilfe Lebensart  Service  Shop Sitemap

 

Aktuell bei 4yt          

Nanodynamik

Ihre eigene Quelle

Kolloidales Silber

Wasser und Mensch     

Wir über uns     

newsletter ordern

 

Datenschutz

aktualisiert

12.04.08 

                        

 

 

 

 

 

 

 

   
                                  

 


Gesundheit und Lebensfreude bei oekoworld

               

Ihr Infoportal für mehr Gesundheit und Lebensfreude

Übersicht-----------------------------------------------------------------------Lebensart / Wasser

WASSER 

Seit Monaten wächst in den USA der Widerstand gegen in Flaschen abgefülltes Wasser, berichtete der Spiegel bereits  vor Weihnachten als neuen Trend in den USA.

 

    neuer Trend in der USA

    Die Zahl der Kritiker in den USA wächst, die in Supermärkten und Kiosks verkauftes Flaschenwasser ablehnen. Plastikflaschen verschmutzen die Umwelt ebenso wie der Transport der Mineralwässer quer durch das Land. Immer mehr Restaurants schließen sich dem Trend an und servieren aus dem Wasserhahn - die Getränkemultis sind geschockt. Im Sommer hat die Konferenz der US-Bürgermeister eine Resolution verabschiedet, die Wasserabfüller wie Coca-Cola, Pepsi oder Nestlé geschockt hat. Plastikflaschen seien eine der am schnellsten wachsenden Müllquellen, und der Transport von abgefülltem Wasser verschmutze die Atmosphäre. Die Kampagne des Verbandes Corporate Accountability International mit Sitz in Boston will zudem die Aufmerksamkeit darauf lenken, dass die von vielen Unternehmen verkauften Wässerchen nichts anderes als gefiltertes Wasser aus dem Hahn sind.

    Besonders in die Kritik geraten sind Wassermarken wie "Fiji Water", das in der Südsee abgefüllt wird und in den vergangenen Jahren große Erfolge gefeiert hat.

    Der Transport des Wassers quer über den Pazifik verursache schädliche Emissionen, so die Kritiker. Diese Wasser gibt es ja auch in Hamburg  zu kaufen.  

    Mit Ihrem Wasser von Kristallklar entsteht kein Plastikmüll, unsere Glasballons, werden immer wiederbefüllt und  sind somit sehr,  sehr lange wiederverwendbar, selbst bei Glasbruch ist der Rohstoff wieder recyclebar. Die Glasflasche, der Glasballon ist immer ökologischer als die Plastikflasche. Und natürlich kommt Ihr Kristallklar-Wasser aus Oldendorf / Itzehoe, keine langen Transportwege,  regional statt international. 


    Alles Gute für Ihre Gesundheit und schöne Grüße 

    Eva-Maria und Thomas Ammon  

    und das ganze KRISTALLKLAR Team

      

    www.kristallklar.de Ihre Quelle im internet

    ein Stück Natur für Sie

 

& Bevor Sie weitergehen, tragen Sie sich ein in unser Gästebuch &


 Kontakt  I  Newsletter  I  Home  I Suchen  I  Shop

copyrigt bei oekoworld     impressum